Innovationspreis ethische Weiterbildung

Die Auszeichnung für wegweisende Bildungsarbeit!

 

 

Auch 2019 lobt die KiLAG zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung den Innovationspreis ethische Weiterbildung aus. 

Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 7.500 €!

Es können Bildungsmaßnahmen eingereicht werden, die praxisnah, zielgruppenorientiert und nachhaltig sind und im Zeitraum 2017 - 2019 durchgeführt wurden. Bewerben können sich alle Bildungseinrichtungen der fünf Landesorganisationen, die sich im Dachverband der KiLAG zusammengeschlossen haben.

Näher Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf unserem Flyer. Gerne können Sie sich auch an Frau Alexandra Trapp per Mail wenden.

Bitte verwenden Sie dieses Bewerbungsformular für Ihre Bewerbung.

 

 

Mitmachen lohnt sich. "Für Sie und uns Alle!"

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!